Internationaler Therapeutenverband AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel SEKTION SCHWEIZ

APM-Kurse buchen: Detailansicht

Von:  19.11.2022   09:00
Bis:   19.11.2022   17:00

Konstruktive Kommunikation im Therapie-Alltag

2010AW_8423581

Der Dialog ist in der KomplementärTherapie zentral und nach OdA KT grundlegend für den therapeutischen Prozess. Dabei geht es um den Austausch zwischen KomplementärTherapeutin/-Therapeut mit Fachkenntnissen einerseits und der Selbstkompetenz der Klientin/des Klienten andererseits. OdA KT fasst diesen gemeinsamen Prozess unter dem Begriff des dialogischen Lernens zusammen.

Die Konstruktive Kommunikation ist eine Schlüsselqualifikation in der therapeutischen Arbeit: Bei der Anamnese, im Erklären von therapeutischen Interventionen, beim Befragen nach Reaktionen auf die Behandlung, usw. Immer geht es um einen guten Rapport zwischen der Klientin/ dem Klienten und Ihnen als Therapeutin/Therapeut. Die Kundenzufriedenheit ist ein zentraler Faktor für den Verlauf der Therapie. Von Ihnen wird erwartet, dass Sie die „richtigen“ Worte finden und dass Sie sehr gut zuhören können. Besonders schwierige Situationen oder anspruchsvolle Klienten erfordern eine professionelle Kommunikationskompetenz.

Im Mittelpunkt des Kurstages stehen Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden. Anhand dieser Situationen werden die Grundlagen der konstruktiven Kommunikation angewendet und überprüft. Die Übungen sind begleitet von Analysen, Feedbacks und weiteren theoretischen Inputs.

Kursleitung:
Margrit Portmann Käppeli, Supervisorin, Mediatorin

Spezielles:
inkl. 1 Mittagessen und Zwischenverpflegungen

Kurszeiten:
09.00h - 17.00h

Best. Stundenzahl:
7 Stunden à 60 Min.

Anmeldungen:
Buchung direkt online (siehe unten) oder
Sekretariat APM, Monika Heinemann, 8400 Winterthur
Tel. 071 330 00 22


Kosten:  CHF 250.00 (Nicht-Mitglieder: CHF 300.00)

Kursleitung:  Frau Margrit Portmann Käppeli

Veranstalter:  Internat. Therapeutenverband Sektion Schweiz

Ort:  Romerohaus, Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern, Tel.: 041 249 39 29

Buchbar bis:  19.10.2022

Diesen Kurs als Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen

Diesen Kurs als NICHT-Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen


-> Zurück zur Kursliste

Vertragsbedingungen

Allgemeine Informationen Vertragsbedingungen Fortbildung

Wir machen Sie daraufaufmerksam, dass die Kursgebühren* im Voraus bezahlt werden müssen. 
Bei Überbuchung entscheidet der Zahlungseingang. 
Anmeldungen nach Meldeschluss sind kostenpflichtig: CHF 15.00 
Die Bearbeitungsgebühren für Umbuchung, fristgerechten Rücktritt sowie alle anderen administrativen Aufwände (fristgerechte Absage krankheits-, unfallbedingt, etc.) beträgt CHF 50.00.
Bei kurzfristigen Rücktritten (auch krankheits- oder unfallbedingt, etc.) – in den letzten 4 Wochen vor Kursbeginn – wird die volle Kursgebühr berechnet. 
Wird ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt, welche/r die Kriterien erfüllt und den Platz übernehmen kann, wird nur die Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 erhoben. 

Der APM-Verband, Sektion Schweiz, behält sich vor, einen Kurs bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Muss der APM-Verband, Sektion Schweiz, einen Kurs absagen, werden die Kurskosten rückerstattet. Regressforderungen können keine gestellt werden. Der APM-Verband, Sektion Schweiz behält sich Preisänderungen, z.B. infolge von Preisaufschlägen seitens der Kursorte, vor.



Fenster schliessen