Internationaler Therapeutenverband AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel SEKTION SCHWEIZ

APM-Kurse buchen: Detailansicht

Von:  28.10.2023   09.00
Bis:   29.10.2023   16.00

Orthopädisches Qi-Gong und Hausmittellehre in der TCM

2022AW_6411561

Unter "Orthopädisches Qi Gong", oder auch als "Therapeutisches Qi Gong" bekannt, beinhaltet diese Qi Gong Technik spezielle Übungen zur Vorbeugung und Therapie gegen orthopädische Beschwerden des Bewegungsapparats.  Durch sanfte Bewegungen, welche ohne viel Platz geübt werden können, wird der Körper und Geist gepflegt und entsprechend der Meridiane eigenständig "massiert".

In der westlichen Kultur passen die Begriffe "Rehabilitation" oder "Kur" am ehesten zu der Essenz dieser Übungen, welche vor allem Beschwerden der Gelenke, Sehnen und Muskelpartien lindern und vorbeugend wirken. 
Die sanften und fließenden Bewegungen beruhen dabei auf den kostbaren Erfahrungen der Traditionellen Chinesischen Medizin, als auch modernen Erkenntnissen der Sportphysiologie und werden auch heutzutage im Qi Gong- und TCM-Studium in China gelehrt.

Zusätzlich zum theoretischen- und praktischen Wissen der Qi Gong Übungen, wird Frau Prof. Zhao Jun, eine in China-promovierte TCM Ärztin, die Wirkung der bekanntesten Hausmittel und Lebensmittel auf den Körper und Geist vorstellen. Dabei verschaffen wir uns einen Überblick über die korrekte Anwendung diverser Hausmittel für geläufige Krankheitsbilder aus Sicht der TCM.

Voraussetzung:
Der Kurs ist auf APM-TherapeutInnen und Qi-Gong-/Taj-Ji-LehrerInnen ausgerichtet, andere an Qi-Gong und Tai-Ji Interessierte sind jedoch herzlich willkommen.

Bei gleichzeitiger Anmeldung und Bezahlung mehrerer Kurse mit Meister Zhang in der gleichen Woche:
Rabatt bis zu CHF 100.00

Referenten:
Frau Prof. Jun Zhao,
Ehefrau von Meister Zhang Xiao Ping (Theorie-Teil).
Magister Zhi Zhang, Sohn von Meister Zhang Xiao Ping (Praxisteil Qi-Gong).
www.zhang.at

Spezielles:
inkl. 2 Mittagessen und Zwischenverpflegungen

Kurszeiten:
Sa: 09.00-12.00 Uhr und 13.30-17.00 Uhr
So: 09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.00 Uhr

Best. Stundenzahl:
12 Stunden à 60 Minuten (davon 6h methodenspezifisch)

Anmeldungen:
Buchung direkt online (siehe unten) oder
Sekretariat APM, Monika Heinemann, 8400 Winterthur
Tel. 071 330 00 22

Zimmerreservation:
Seminarhotel Romerohaus, www.seminarhotel-romerohaus.ch oder
Tel. 041 249 39 29, eMail: romerohaus@igarbeit.ch
Tourist Information, Tel. 041 227 17 17, Fax 041 227 17 18 oder www.luzern.org


Kosten:  CHF 500.00 (Nicht-Mitglieder: CHF 550.00)

Kursleitung:  Frau Prof. Jun Zhao, Herr Magister Zhi Zhang

Veranstalter:  Internat. Therapeutenverband APM nach Penzel

Ort:  Seminarhotel Romerohaus, Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern, Tel.: 041 249 39 29

Buchbar bis:  27.09.2023

Diesen Kurs als Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen

Diesen Kurs als NICHT-Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen


-> Zurück zur Kursliste

Vertragsbedingungen

Allgemeine Informationen Vertragsbedingungen Fortbildung

Wir machen Sie daraufaufmerksam, dass die Kursgebühren* im Voraus bezahlt werden müssen. 
Bei Überbuchung entscheidet der Zahlungseingang. 
Anmeldungen nach Meldeschluss sind kostenpflichtig: CHF 15.00 
Die Bearbeitungsgebühren für Umbuchung, fristgerechten Rücktritt sowie alle anderen administrativen Aufwände (fristgerechte Absage krankheits-, unfallbedingt, etc.) beträgt CHF 50.00.
Bei kurzfristigen Rücktritten (auch krankheits- oder unfallbedingt, etc.) – in den letzten 4 Wochen vor Kursbeginn – wird die volle Kursgebühr berechnet. 
Wird ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt, welche/r die Kriterien erfüllt und den Platz übernehmen kann, wird nur die Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 erhoben. 

Der APM-Verband, Sektion Schweiz, behält sich vor, einen Kurs bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Muss der APM-Verband, Sektion Schweiz, einen Kurs absagen, werden die Kurskosten rückerstattet. Regressforderungen können keine gestellt werden. Der APM-Verband, Sektion Schweiz behält sich Preisänderungen, z.B. infolge von Preisaufschlägen seitens der Kursorte, vor.



Fenster schliessen