Internationaler Therapeutenverband AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel SEKTION SCHWEIZ

APM-Kurse buchen: Detailansicht

Von:  06.10.2017   09:00
Bis:   08.10.2017   17.30

Koreanische Handakupunktur - APM an der Hand

2010AW_8623591

Für jeden APM Therapeuten ist diese Behandlungsmethode als Ergänzung zur Akupunktmassage nach Penzel äußerst interessant, da die gesamte APM Diagnose und Therapie in der Hand durchgeführt wird.

Der koreanische Akupunkteur Tae Woo Yoo entdeckte 1971, dass die Hand den gesamten Körper repräsentiert, alle Körperregionen wie auch Meridiane sind reflektorisch in der Hand erreichbar: Z.B. stellt der Mittelfinger mit seinem Nagelglied den Kopf dar, das Mittelglied den Hals und die HWS, das Grundglied die Brust und die BWS, die Mittelhandknochen des Mittelfingers Lenden und die LWS, usw. Es ist also - über die Meridiane hinaus - auch eine chiropraktische Beeinflussung des Organismus gegeben.

Dieser 3-tägige Lehrgang zeigt Ihnen in klarer und nachvollziehbarer Deutlichkeit mehr als nur die Grundlagen der koreanischen Handakupunktur (mit und ohne Nadeln).

Er ist eine direkt umsetzbare Behandlungsmöglichkeit in der Praxis:
Neben den Grundlagen der Korrespondenztherapie (druckdolente Punkte werden einem bestimmten Organ zugeordnet) werden theoretisch und praktisch die Behandlungsmöglichkeiten bei energetischer Blockade von Wirbelsäulen- und anderen Gelenken erarbeitet sowie Einfluss auf z. B. Kopfschmerzen/Migräne, Schnupfen, Stirn- und Nebenhöhlenerkrankung, Tinnitus u.v.m. genommen.

Voraussetzung: Pflichtlektüre unbedingt vor dem Kurs lesen!

Pflichtlektüre: Titel: „Koreanische und chinesische Handakupunktur",ISBN 978-3-85175-914-3

Autorin: Frau Prof. Dr. Gertrude Kubiena. Maudrich Verlag

Kurszeiten:
jeweils 09.00h – 17.30h

Kurspreis:
inkl. 3 Mittagessen und Zwischenverpflegung

Best. Stundenzahl:
21 Stunden à 60 Min.

Anmeldungen:
Buchung direkt online (siehe unten) oder
Sekretariat APM, Monika Müller, 8400 Winterthur 071 330 00 22

Zimmerreservation:
Romerohaus, www.romerohaus.ch oder Tel. 058 854 11 00
Tourist Information, Tel. 041 227 17 17, Fax 041 227 17 18


oder www.luzern.org


Kosten:  CHF 650.00 (Nicht-Mitglieder: CHF 750.00)

Kursleiter:  Frau Irmgard Wenzel

Veranstalter:  Internat. Therapeutenverband Sektion Schweiz

Ort:  Romerohaus, Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern, Tel.: 058 854 11 00

Buchbar bis:  08.09.2017

Diesen Kurs als Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen

Diesen Kurs als NICHT-Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen


-> Zurück zur Kursliste

Vertragsbedingungen

Allgemeine Informationen Vertragsbedingungen Fortbildung

Wir machen Sie daraufaufmerksam, dass die Kursgebühren* im Voraus bezahlt werden müssen. 
Bei Überbuchung entscheidet der Zahlungseingang. 
Anmeldungen nach Meldeschluss sind kostenpflichtig: CHF 15.00 
Die Bearbeitungsgebühren für Umbuchung, fristgerechten Rücktritt sowie alle anderen administrativen Aufwände (fristgerechte Absage krankheits-, unfallbedingt, etc.) beträgt CHF 50.00.
Bei kurzfristigen Rücktritten (auch krankheits- oder unfallbedingt, etc.) – in den letzten 4 Wochen vor Kursbeginn – wird die volle Kursgebühr berechnet. 
Wird ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt, welche/r die Kriterien erfüllt und den Platz übernehmen kann, wird nur die Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 erhoben. 

Der APM-Verband, Sektion Schweiz, behält sich vor, einen Kurs bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Muss der APM-Verband, Sektion Schweiz, einen Kurs absagen, werden die Kurskosten rückerstattet. Regressforderungen können keine gestellt werden. Der APM-Verband, Sektion Schweiz behält sich Preisänderungen, z.B. infolge von Preisaufschlägen seitens der Kursorte, vor.



Fenster schliessen