Internationaler Therapeutenverband AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel SEKTION SCHWEIZ

APM-Kurse buchen: Detailansicht

Von:  07.09.2018   9.00
Bis:   08.09.2018   17.00

Wundergefässe und ihre Anwendung

2017AW_6852249

Das Wunder der Wundergefässe und ihre Anwendung in der APM-Therapie

Die Wundermeridiane oder auch acht ausserordentlichen Gefässe erschliessen uns auf eine wunderbare Weise sowohl im körperlichen, als auch im seelisch-geistigen und spirituellen Bereich ein einzigartiges Wirkungsspektrum.

Dieser Kurs ist sehr praxisorientiert um die Wirkung und ihre Anwendungsmöglichkeiten vorerst an sich selbst zu erfahren, bevor sie dann zum Wohle der KlientInnen eingesetzt wird. Die beschriebene Wirkung hat über Jahrtausende ihre Gültigkeit bis heute bewiesen und ihr praktischer Wert wird im Praxisalltag schnell erkannt.

Kursinhalte:
- Entstehung der ausserordentlichen Gefässe, Geschichte und Tradition
- Verlauf und Indikation
- Akupunkturpunkte und Anwendungsbeispiele
- Kombination: Meridiane und Wundergefässe u.v.a. mehr

Voraussetzung: Der Kurs ist auf APM-TherapeutInnen ausgerichtet. Andere Interessierte setzen sich bitte vor einer Anmeldung mit dem Sekretariat in Verbindung.

Spezielles:
inkl. 2 Mittagessen und Zwischenverpflegungen

Kurszeiten:
jeweils 09.00h - 17.00h

Best. Stundenzahl:
12 Stunden

Anmeldungen:
Buchung direkt online (siehe unten) oder
Sekretariat APM, Monika Müller, 8400 Winterthur

Zimmerreservation:
Romerohaus, www.romerohaus.ch Tel. 058 854 11 00 oder
Tourist Information, Tel. 041 227 17 17, Fax 041 227 17 18 oder www.luzern.org


Kosten:  CHF 450.00 (Nicht-Mitglieder: CHF 500.00)

Kursleiter:  Frau Rita Heese

Veranstalter:  Internat. Therapeutenverband APM nach Penzel, Sektion Schweiz

Ort:  Romerohaus, Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern, Tel.: 058 854 11 00

Buchbar bis:  08.08.2018

Diesen Kurs als Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen

Diesen Kurs als NICHT-Mitglied zu meiner Buchung hinzufügen


-> Zurück zur Kursliste

Vertragsbedingungen

Allgemeine Informationen Vertragsbedingungen Fortbildung

Wir machen Sie daraufaufmerksam, dass die Kursgebühren* im Voraus bezahlt werden müssen. 
Bei Überbuchung entscheidet der Zahlungseingang. 
Anmeldungen nach Meldeschluss sind kostenpflichtig: CHF 15.00 
Die Bearbeitungsgebühren für Umbuchung, fristgerechten Rücktritt sowie alle anderen administrativen Aufwände (fristgerechte Absage krankheits-, unfallbedingt, etc.) beträgt CHF 50.00.
Bei kurzfristigen Rücktritten (auch krankheits- oder unfallbedingt, etc.) – in den letzten 4 Wochen vor Kursbeginn – wird die volle Kursgebühr berechnet. 
Wird ein/e ErsatzteilnehmerIn gestellt, welche/r die Kriterien erfüllt und den Platz übernehmen kann, wird nur die Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 erhoben. 

Der APM-Verband, Sektion Schweiz, behält sich vor, einen Kurs bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Muss der APM-Verband, Sektion Schweiz, einen Kurs absagen, werden die Kurskosten rückerstattet. Regressforderungen können keine gestellt werden. Der APM-Verband, Sektion Schweiz behält sich Preisänderungen, z.B. infolge von Preisaufschlägen seitens der Kursorte, vor.



Fenster schliessen